News

Mike Rodach, Fachmann für Zahlenspiele, hat wieder zugeschlagen und für uns den Herbst statistisch aufbereitet.

Statistiken Herbst 2018

Und wieder hat sich Mike Rodach hingesetzt und die Hinrunde der Burgenlandliga statistisch ausgewertet. Dafür gebührt ihm ein großes Dankeschön, die Zahlenspielereien des Herbstes sind interessant und vor allem aussagekräftig. In den kommenden Wochen ist der Hallenfußball am Zug, von den Turnieren gibt es natürlich Kurzberichte.

Drei SVO-Akteure wurden in allen 15 Spielen der Hinrunde eingesetzt, aber lediglich Franz Faszl kam von den Spielminuten her auf die volle Einsatzzeit von 1350 Minuten. Thomas Herrklotz wurde in einem Spiel eine Minute vor dem Schlusspfiff ausgewechselt und erreichte daher "nur" 1349 Minuten. Der Dritte im 15er-Klub war Philip Penzinger, der im Herbst als starker Joker immer wieder von der Bank ins Spiel gebracht wurde und sich daher mit 843 Einsatzminuten begnügen musste.
Bei den Torschützen war Thomas THe#7 Herrklotz eine Klasse für sich, von den 19 Treffern der SV Klöcher Bau Oberwart erzielte der Goalgetter nicht weniger als 12, er belegt damit in der Torschützenliste der Burgenlandliga zur Halbzeit den zweiten Platz.
In der "Böse-Buben-Statistik" fallen rote Karten für Gabor Sipos und Enes Ejubovic ins Auge, Gelb-Sperren kassierten Marcel Pomper (6), Christoph Koch und Dominik Farkas (je 5).
 

 

Einsätze

 

Karten

 

Spiele

Min.

Tore

g

g/r

r

Franz Faszl

15

1350

 

3

  
Thomas Herrklotz

15

1349

12

2

  
Christoph Koch

13

1163

1

5

  
Peter Gergö

14

1156

3

   
Andreas Müllner

13

1154

1

2

  
Peter Lehner

13

1142

 

1

  
Gabor Sipos

13

1106

   

1

Dominik Farkas

14

1044

 

5

  
Marcel Pomper

14

928

 

6

  
Philip Penzinger

15

843

1

1

  
Stefan Adorjan

12

694

1

   
Patrick Hemmer

12

669

 

2

  
Kilian Koch

7

630

    
Dr. Marc Farkas

13

509

 

1

  
Enes Ejubovic

6

302

 

2

 

1

Lukas Tegischer

3

189

    
Dietmar Benkö

2

180

    
Lukas Zapfel

5

124

 

2

  
Adam Balla

2

86

    
Markus Kuh

1

74

    
Lukas Horvath

2

69

    
Helmut Plank

1

18